Der Kindermaskenball des SV Rippenweier

Fröhliche und ausgelassene Stimmung herrschte beim Kindermaskenball in der Keltensteinhalle, die sich wieder als idealer Veranstaltungsort für das närrische Treiben mit viel Bewegungsfreiheit erwies. Der SV Rippenweier hatte eingeladen und sehr viele Kinder, auch aus umliegenden Ortschaften waren mit Eltern und Verwandten dem Ruf gefolgt. Bei einem tollen Programm,  gestaltet von Daniela Schmietendorf und Sybille Bickel, konnten alle ihren Bewegungsdrang ausleben und erfreuten damit sich und die vielen erwachsenen Zuschauer. Für die Kleinsten war erneut eine betreute U3 Ecke eingerichtet, ansonsten gab es Mitmachtänze, Actionspiele, einen Luftballontanz und als Finale eine Modenschau mit Kostümprämierung. Für die angemessene Verpflegung sorgte ein fleißiges Team um Andrea Ehret, die Gaststätte „Pflug“ spendete Süßigkeiten und die Verantwortlichen waren hoch erfreut über die vielen Kuchenspenden.


No Replies to "Der Kindermaskenball des SV Rippenweier"


    Got something to say?

    Some html is OK