Nikolausfeier beim SV Rippenweier

(kn) Mit einem beachtlichen Programm gelang es den Verantwortlichen des SV Rippenweier das Warten auf den Nikolaus für die zahlreichen kleinen und großen Besucher der traditionellen Nikolausfeier kurzweilig und interessant zu gestalten. Nach der Begrüßung durch Jugendleiterin Daniela Pfrang, machten die „Minis“ der Abteilung Kinderturnen mit einer gelungenen Präsentation verschiedener turnerischer Grundelemente den Anfang. Der anschließende Applaus galt nicht allein den kleinen Turnerinnen und Turnern, sondern auch dem engagierten Übungsleiter-Team, bestehend aus Sybille Bickel, Heike Weigold, Alina Ehret und Thorsten Göpfert. Anschließend zeigten die etwas größeren Turner am Barren dem begeisterten Publikum, welche Fertigkeiten sie in der Turnstunde unter der Leitung von Max und Nina Stock und Barbara Fietz erworben haben. Zwischen den sportlichen Aufführungen wurde der Schneeflockentanz aufgeführt und Weihnachtslieder gesungen, die Sybille Bickel mit der Gitarre und Daniela Schmietendorf mit der Flöte begleiteten. Als dann in der Abenddämmerung der Nikolaus eintraf, bereitete ihm die Kinderschar einen fröhlichen Empfang. Der „Bensenickel“ freute sich auch diesem Jahr wieder über zahlreiche Lied- und Gedichtvorträge. Natürlich bekam jedes Kind wieder ein kleines Geschenk, aber auch die vielen Helfer des Vereins, die diesen wunderschönen Nachmittag organisiert und durchgeführt hatten, bekamen ein großes Lob.


No Replies to "Nikolausfeier beim SV Rippenweier"


    Got something to say?

    Some html is OK