Neujahrsempfang beim SV Rippenweier

(Kn) „Aufgewachsen in einer Metropole ist es für mich faszinierend zu erleben, wie viele Aktivitäten sich jedes Jahr in einer kleinen Gemeinde wie Rippenweier entfalten“. Mit diesem Lob, das nicht alleine dem Sportverein galt, beendete Ortsvorsteherin Anja Blänsdorf ihr Grußwort beim Neujahrsempfang des SV 1948 Rippenweier. Auch im Jahr 2016 sind neben den täglich stattfindenden Übungs- und Trainingsstunden der verschiedenen Abteilungen wieder viele Veranstaltungen geplant, wie 1. Vorsitzender Sascha Pröhl im vollbesetzten Saal des Gasthauses „Pflug“ ankündigte.

Höhepunkte sind dabei im ersten Halbjahr der Faschingsball am 30.01., der Kinderfasching am 09.02. und eine Aufführung des Kindertheaters „Holzwurm“ mit dem Stück „Schneewittchen“ am 05.03. Eine große Beteiligung der Mitglieder wünscht sich Pröhl auch bei der Jahreshauptversammlung des Sportvereins am 18.03.

Sehr gut an kommt die neue Homepage des SV Rippenweier und Pröhl bedankte sich ausdrücklich bei Nicole und Justus Kindermann für ihr gelungenes Ehrenamtsprojekt.

Gemeinsam mit Ehrenmitglied Thomas Knörr nahm der 1. Vorsitzende die Ehrungen der langjährigen Mitglieder vor. Für 25jährige Mitgliedschaft wurde geehrt: Lea Bittermann, Helga Hoerler, Frank Lehr und Barbara Schmidt. 40 Jahre hielten dem Verein die Treue: Werner Bickel, Ursula und Theo Groß, Christiane Herzog-Paul, Peter Jöst, Rüdiger Lauinger und Sonja Rupp. Für stolze 50 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden geehrt: Hermann Schmitt, Karlheinz Schmitt und Günter Volkmann.

Kleine Präsente bekamen Übungsleiter und die vielen Helfer überreicht, ohne deren verlässliches, vorbildliches und stilles Wirken kein Vereinsleben möglich wäre, wie Pröhl, dem Sybille Bickel und Yvonne Bickel charmant zur Seite standen, nachdrücklich betonte. Musikalisch umrahmt wurde der Neujahrsempfang, wie in den Jahren zuvor, von Sänger Martin Grieb und Pianist Christian Rupp, die alle Besucher erneut mit ihrer Spielfreude auf hohem Niveau restlos begeisterten.


No Replies to "Neujahrsempfang beim SV Rippenweier"


    Got something to say?

    Some html is OK